Zentrum für Mädchen und junge Frauen


Du bist hier: Alia » News-Archiv » Alia 2016 » Fachveranstaltung Best Practice - Gelingende Mädchenarbeit

Fachveranstaltung Best Practice - Gelingende Mädchenarbeit

Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia
Best Practice © Alia

Am 18.11.2015 von 9:00-13:00 fand unsere Fachveranstaltung Best Practice in Kooperation mit PHANTALISA im Alia im Rahmen des Arbeitskreises Mädchenförderung statt.

 

 

 

 

 

 

Neben Best Practice Beispielen gelungener Mädchenprojekte (Weltmädchentag 2015, Politische Bildungsfahrt für Mädchen und junge Frauen und dem Mädchenfußballprojekt "Kick it" von Seitenwechsel) konnten sich die 21 Teilnehmerinnen aus ganz Berlin bei einem World Café über Mädchenarbeit austauschen.

Zentrale Themen dabei waren:

- Bedeutung von Mädchenarbeit
- Chancen und Hindernisse von Mädchenarbeit in koedukativen Einrichtungen
- Ersetzt gelingende Mädchenarbeit in koedukativen Einrichtungen die Arbeit in reinen Mädcheneinrichtungen?
- Mädchenarbeit – Arbeit mit Mädchen

Ebenfalls gab es einen Vortrag der Referentin Johanna Engel zur Geschichte der Mädchenarbeit, Zugänge zur Mädchenarbeit besonders fokussiert auf koedukative Einrichtungen.

Nach oben

Öffnungszeiten

ab April 2019
Dienstag bis Freitag 14-20 Uhr
Samstag 11-17 Uhr

Telefonsprechzeit: Die & Do 15-17 Uhr

Ferienöffnungszeiten

ab April 2019
Dienstag bis Freitag 12-18 Uhr
Samstag 11-17 Uhr

Euer Weg zu uns

Vom U- Bahnhof Schlesisches Tor lauft ihr wenige Minuten die Wrangelstraße hinunter, bis ihr vor dem großen Eisentor an der Wrangelstraße 84 A steht. Dieses lässt sich nur von innen öffnen, ist jedoch nie abgeschlossen. Wenn ihr durch den Innenhof geht, seid ihr schon bei uns.

So kommt ihr durch das Tor

Kontakt

Alia
Zentrum für Mädchen* und junge Frauen*

Wrangelstraße 84 A
10997 Berlin
Telefon: 030 23 90 73 28

kontakt(at)alia-maedchenzentrum.de

Alia auf Facebook